Archiv

Apparateschrank

Das Adolf-Würth-Zentrum für Geschichte der Psychologie sammelt die materiellen Zeugen der Geschichte der wissenschaftlichen Psychologie einschließlich deren Randgebiete, um sie im Rahmen seiner Möglichkeiten der Forschung zu erschließen und sie in Form wechselnder Ausstellungen einer breiteren Öffentlichkeit darzubieten.
Die Sammeltätigkeit des Adolf-Würth-Zentrums für Geschichte der Psychologie erstreckt sich über die ganze Breite der materiellen Zeugen der Vergangenheit und ist an keine nationalen oder sprachlichen Grenzen gebunden.