English Intern
    Adolf-Würth-Zentrum für Geschichte der Psychologie

    News-Archiv

    Der 1848 in Wiesentheid (Unterfranken) geborene Carl Friedrich Stumpf war ein bedeutender Psychologe. Er forschte und lehrte an den Universitäten Würzburg, Prag, Halle, München und Berlin, wo er sogar zum Rektor der Universität berufen wurde. Sein Hauptforschungsgebiet war die Tonpsychologie. Das Adolf-Würth-Zentrum freut sich deshalb ganz besonders, den Klang der Stimme Stumpfs wieder erlebbar gemacht zu haben.

    Mehr

    Nachrichtenarchiv